Santo Domingo Anreise

Santo Domingo Reisen Santo Domingo Fotogalerie

Per Flugzeug

In der Dominikanischen Republik gibt es zwei Flughäfen. Für internationale Flüge empfehlen wir den Aeropuerto Internacional Las Américas (SDQ) aufgrund von täglichen Verbindungen mit großen Fluggesellschaften wie Lufthansa, Air France, American Airlines, LANChile und Delta. Für nationale Flüge ist der Flughafen Aeropuerto Internacional La Isabela Dr Joaquin Balaguer (JBQ) die bessere Option.

Per Bus

Es gibt in Santo Domingo zwar kein zentrales Busterminal, jedoch zwei große Busgesellschaften, a href="http://www.caribetours.com.do" target="_blank">Caribe Tours und Metro bus lines. Beide bieten eine komfortable und sichere Reise an. Jede Busgesellschaft hat ihre eigene Agentur, wobei sich beide westlich von unserer Sprachschule in Santo Domingo in dem Kolonialviertel befinden. Egal wohin du auf der Insel reisen möchtest, die Reisezeit beträgt in der Regel nicht mehr als vier Stunden. Um wirklich sicherzustellen, dass nichts schief geht, solltest du die Abfahrtszeit noch einmal per Telefon bestätigen lassen und 30 Minuten vor Abreise vor Ort sein.

Per Auto

Dank zahlreicher Autovermietungen vor Ort ist sehr einfach, ein Auto in Santo Domingo zu mieten. Am internationalen Flughafen Las Américas findest du die Autovermietungen direkt gegenüber vom Ausgang des Ankunftsterminals. Die Autovermietungen sind von 7:00 bis 23:30 Uhr geöffnet.

Per Boot

Du kannst ebenfalls per internationaler Fähre aus Puerto Rico anreisen. Die Bootsfahrt beträgt 12 Stunden und es gibt zwei verschiedene Preiskategorien. Die einfache Reise auf einem Sitz im Flugzeugstil kostet etwa 100 Euro und eine Hin-und Rückfahrt 136 Euro. Der Preis für eine Kabine liegt bei 370 Euro für eine einfache Fahrt und 615 Euro für Hin- und Rückfahrt.

Anreise nach Santo Domingo Santo Domingo Fotogalerie

Verkehrsmittel in Santo Domingo

Per Bus

Es gibt ein sehr gutes und kostengünstiges Bussystem in Santo Domingo. Achte, wenn du durch die Hauptstraßen der Stadt gehst auf bdquo;Parada" Zeichen, denn dort halten die Busse. Für nur etwa 20 Cent kannst du von einem Ende Santo Domingos ans andere Ende fahren.

Públicos

Mehr als Busse werden jedoch als sogenannte públicos umfunktionierte Vans und Autos genutzt. Die Fahrer bieten einen Transportservice in der Stadt bei Kosten ab etwa 30 Cent an. Versuche einfach dich hereinzuquetschen, denn die Fahrer versuchen, so viele Fahrgäste wie möglich mitzunehmen.

Per Taxi

Taxis findest du viele in Santo Domingo, es sind jedoch keine Taximeter üblich, weshalb du den Fahrpreis vor Fahrtantritt aushandeln solltest. Eine Fahrt durch die Stadt kostet etwa 3 Euro. Die Taxis fahren nicht wie gewöhnlich durch die Stadt und suchen Fahrgäste, sondern parken an bestimmten Sammelpunkten.

Die aktuellen Videos von unserem YouTube-Kanal

Unable to open RSS Feed https://gdata.youtube.com/feeds/base/users/ailolalatino/uploads with error HTTP ERROR: 410, exiting Besuche unseren YouTube-Kanal

Die aktuellen Posts von unserer Facebook-Seite

Unable to open RSS Feed http://www.facebook.com/feeds/page.php?format=rss20&id=244519422247374 with error HTTP ERROR: 404, exiting Besuche unsere Facebook-Seite
Spanisch Sprachreise Santo Domingo